50 Jahre beim SVW

Genau vor 50 Jahren, im November 1968, übernahm Jürgen Alexander,
seinerzeit Student in Freiburg, das Traineramt beim SVW. Kurz zuvor
wechselte auch Dieter Kern zu unserem Verein. Am vergangenen Samstag
haben beide ihre ehemaligen Spieler bzw. Mitspieler zu einem Treffen in
Dangel´s Weinkeller eingeladen. Und fast alle die damals dabei waren,
waren auch am Samstag wieder dabei, egal ob sie zwischenzeitlich in
Freiburg, Gündlingen, Emmendingen oder Glottertal wohnen. Nach einem Sekt
zur Begrüßung hatte unser Vorstand die erste Überraschung des Abends
parat. Er nahm das Treffen zum Anlass, die beiden Gastgeber für ihre
50-jährige Treue zum Verein zu Ehrenmitgliedern zu ernennen. Beide
waren und sind dem SVW auch heute noch eng verbunden. Dieter, der u.a. 8
Jahre als zweiter Vorsitzender fungierte, ist heute noch einer der
eifrigsten Helfer und treuesten Fans. Und natürlich auch Jürgen, der,
nachdem er vor mehr als 45 Jahren aus beruflichen Gründen wieder zurück
in den Ruhrpott und anschließend in den Raum München gezogen ist, nie
den Kontakt zum SVW hat abreissen lassen und mehrmals im Jahr immer
wieder nach Waltershofen kommt.

Nach der Ehrung gab es anschließend Schäufele mit Kartoffelsalat als
Stärkung für einen langen und höchst unterhaltsamen Abend. Schließlich
gab es viele Geschichten von früher zu erzählen. Insbesondere Jürgen
Alexander konnte von seiner zweieinhalbjährigen Zeit beim SVW eine
Anekdote nach der anderen präsentieren. Zur guten Stimmung trug auch die
AH-Band bei, die das SVW-Liederbüchle ein paar mal rauf und runter spielte.

 

Hier noch ein Video.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.