SBFV-Pokalspiel gegen den SV Endingen am Samstag

Am kommenden Samstag, 03.08.2019, spielt der SV Waltershofen in der Qualifikationsrunde für den Südbadischen Verbandspokal. Gegner ist der Verbandsligist aus Endingen. Waltershofen qualifizierte sich durch den Einzug in das Halbfinale im Bezirkspokal in der Vorsaison für die Teilnahme am Verbandspokal-Wettbewerb.

Für die Waltershofener stellt dieses Spiel ein echtes Highlight bereits früh in der Saison dar. Zum letzten Mal trat man vor 14 Jahren in diesem Wettbewerb ab. Auch damals spielte man in der Qualifikation gegen den SV Endingen. Anno 2005 waren die Vorzeichen allerdings ein bißchen anders. Waltershofen spielte damals in der Bezirksliga und der SV Endingen war Landesligist. Damals endete das Spiel knapp mit 1:2 für die Gäste vom Kaiserstuhl. In diesem Jahr ist Waltershofen „nur noch“ A-Kreisligist, hingegen spielt der SVE seit Jahren schon in der Verbandsliga. Aus einem 1-Klassen- Unterschied ist nun also ein 3-Klassen-Unterschied geworden. Nichtsdestotrotz wird der Underdog vom Tuniberg natürlich alles versuchen, um dem hohen Favoriten vom Kaiserstuhl ein Bein zu stellen.

Anpfiff der Begegnung ist am Samstag um 17:00 Uhr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.