Ein Punkt für den SVW

Die lange Serie der Heimspiele wurde am Sonntag mit der Begegnung gegen die Sportfreunde Eintracht Freiburg fortgesetzt. Gegen die Freiburger konnte der SV Waltershofen mal wieder punkten. Obwohl man personell aktuell ziemlich auf dem Zahnfleisch geht, gelang immerhin ein 1:1 Unentschieden. Den Treffer für Waltershofen erzielte Philipp Schneider.
Während dieses Remis für Waltershofen in der Tabelle relativ bedeutungslos war, stellte es für die Gäste einen herben Rückschlag im Kampf um Platz 2 dar.
Zu den Spielberichten der ersten Mannschaft.
Die Tabelle der ersten Mannschaft.
Der Spielplan der ersten Mannschaft.

Auch die Zweite musste personell wieder mal improvisieren. Gegen das Spitzenteam der Eintracht-Reserve konnte man sich einigermaßen halten, verlor am Ende aber dennoch mit 0:2.
Zu den Spielberichten der zweiten Mannschaft.
Die Tabelle der zweiten Mannschaft.
Der Spielplan der zweiten Mannschaft.

SC Traditonself in Waltershofen!

Ein besonderer Leckerbissen wartet auf die Fußballfans aus Waltershofen und der Umgebung am kommenden Freitag, 17. Mai. Ab 18:30 Uhr spielt die Traditionself des SCF gegen die Traditionself des 1.FC Nürnberg. In der Aufstellung des SC Freiburg sind so illustre Namen wie Richard Golz, Pavel Krmas, Andy Zeyer, Martin Braun, Maxi Heidenreich oder Stefan Müller zu finden. Auf Seiten des 1. FC Nürnberg läuft z.B. Michael Wiesinger auf, der 2001 mit dem FC Bayern sogar Champions League Sieger wurde.
Der SV Waltershofen freut sich auf Ihren Besuch bei diesem Spiel, bei dem fußballerische Highlights und Tore sicher nicht zu kurz kommen werden.

Spiel der Zweiten abgesagt

Das Spiel der zweiten Mannschaften des FC Wolfenweiler-Schallstadt und des SV Waltershofen am Sonntag wurde aufgrund von Spielermangel abgesagt.

Maihock beim SVW

Am Mittwoch, den 1.Mai veranstaltet der SV Blau-Weiß Waltershofen in der Waltershofener Ortsmitte seinen traditionellen Maihock. Der Hock findet wie immer mitten in Waltershofen im Weinhof Dangel rund um den Sonnenbrunnen statt. Das Team des SVW wird seine Gäste wieder in bewährter Weise mit leckeren warmen und kalten Speisen und Getränken versorgen. Am Nachmittag wird es zusätzlich Kaffee & Kuchen geben und auch der beliebte Wein- und Sektstand darf nicht fehlen. Der Hock öffnet um 11.00 Uhr morgens und ist ein ideales Ziel für alle Wanderer und Radfahrer. Für die musikalische Unterhaltung wird in bewährter Manier die beliebte Waltershofener „AH-Band“ sorgen.
Durch seine zentrale Lage in Waltershofen kann man ihn praktisch nicht verfehlen. Der SV Blau-Weiß Waltershofen freut sich schon auf seine Gäste und heißt jetzt schon alle Besucher herzlich willkommen.

Auch in diesem Jahr werden wir bereits am Vorabend, also am Dienstag, den 30.April ab 19.00 Uhr den Weinbrunnen öffnen. Man kann sich also bei einem Glas Wein oder Sekt gemütlich auf den Mai einstimmen.